Wichtige Information zum Schutz Ihrer Computerdaten

Ein unüberlegter Mausklick in einer vermeintlich seriösen E-Mail. Das kann schnell zu einer existenzbedrohenden oder zumindest sehr unangenehmen und kostspieligen Situation für Ihr Unternehmen oder Ihre Arztpraxis werden. Sämtliche Dateien im Computernetzwerk sind dann womöglich durch eine bösartige Software verschlüsselt und unwiederbringlich verloren. Als letzter Rettungsanker bleibt nur die aktuellste letzte Datensicherung mit aufwändiger Rücksicherung und Aktivierung durch unsere Techniker …

Supportende Windows 7 und Windows Server 2008 im Jänner 2020

Wie bereits mehrfach kommuniziert, endet der Microsoft-Support für Windows 7 und auch Windows Server 2008 am 14.1.2020. PCs bzw. Server mit diesen Betriebssystemen erhalten ab diesem Zeitpunkt keine Updates bzw. Support-Unterstützung durch den Hersteller. Damit entsteht ein Betriebs- und Sicherheitsrisiko für die betroffenen Computer. Wenn Sie solche Systeme noch in Betrieb haben, sind Sie datenschutzrechtlich dazu verpflichtet, auf das aktuelle …

Arztpraxen im Visier der IT-Erpresser

So treffend lautet die Titelgeschichte im Magazin der steirischen Ärztekammer „Ärzte Steiermark“, Ausgabe November 2019. Lesen Sie dort, was dem EDV-Referenten der Ärztekammer Steiermark passiert ist. Computerhaus spielt in dieser spannenden Geschichte mit Happy End übrigens eine tragende Rolle. Außerdem erfahren Sie, welche IT-Sicherheitsmaßnahmen in Ihrer Praxis unbedingt notwendig sind. Lesen Sie mehr ab Seite 8 in diesem PDF: AERZTE …